Wandern in Davos

Wandern für jedermann

Wandern wird in der Destination Davos Klosters Wiesen ganz einfach. Dank der vielen Bergbahnen – welche die Gäste bequem auf eine gewisse Höhe fahren – lässt es sich die Gegend erkunden und je nach Kondition und Ausdauer eine Schlaufe anhängen.

Für geübte Wanderer und Bergläufer bieten sich anspruchsvolle Routen an, alle bestens markiert! Mit den Davoser Wandervorschlägen können Sie Ihre eigene Route zusammenstellen. Gerne beraten wir Sie vor Ort, z. B. den Muchetta, Sandhubel oder Valbellahorn.

Zudem wirken die Themenwege speziell für Kinder motivierend: Gwunderwald (siehe unten), Zwergenweg Klosters.  Selbst Wandern mit dem Kinderwagen ist hier möglich.

Flyer Zwergenweg

 

Wandern mit der Familie in der Gegend von Davos Wiesen

Vom Dorfrundgang oder einer Wanderung durch Wiesen zum alten Säumerpfad, die Möglichkeiten sind fast unendlich. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung mit persönlichen Tipps und Kartenmaterial vor Ort.

Hier geben wir nur ein paar wenige Stichworte dazu:

Dorfrundgang, Skulpturenweg, Waldweg Tieftobel, Zügenschlucht, Sertig Tal, Landwasserweg, Davoser See, Rinerhorn, und Schatzalp
Oder im Parc Ela: der Bahnerlebnisweg
von Preda nach Bergün und Wasserweg ansaina.

Da die Destination Davos Klosters mit dem Familien-Label zertifiziert ist, finden Sie hier noch weitere Tipps und Vorschläge für Familien.

 

 

Gwunderwald - Naturerlebnispfad

Hier kann sich gross und klein die Wanderung selber zusammenstellen, resp. je nach Tagesform eine Schlaufe mit ein paar der insgesamt 30 Posten anhängen. Die Posten wurden mit viel Engagement und Handarbeit durch lokale Handwerker erstellt und werden laufend erweitert.

Zum Gwunderwald

Direkt buchen