Rhätische Bahn - UNESCO Welterbe

Landwasserviadukt

Die Bahnstrecke zwischen Thusis und St. Moritz gehört zum Welterbe der UNESCO. Mit vielen Kehrtunnels und über zahlreiche Brücken und Viadukte werden die Höhenmeter überwunden.
Unsere Gäste wählen oft einen Teil der Strecke um zum Ausgangspunkt einer Wanderung zu kommen. Das Wahrzeichen der Bahn – der Landwasserviadukt lässt sich von allen Seiten bestaunen.

Info Landwasserviadukt (virtueller Rundgang)

Zwischenstopp im Herzen Graubündens - Davos - Zügenschlucht - Landwasser-Viadukt - Parc Ela 2 Übernachtungen, Frühstückbuffet mit lokalen Produkten Basispreis für 2 Erwachsene und 1 Lunchpaket (2 Pers) für die Weiterfahrt Inbegriffen: Ermässigte Bergbahnfahrten mit Premium Card und freie Fahrt mit Postauto und Rhätischer Bahn in der Destination Davos - Klosters - Wiesen. Benutzung des Wellnessbereiches mit Sauna, Dampfbad, Kinderplantschbecken, Spielräume Exklusive Gästetaxen von CHF 5.90 pro Tag und Person ab 12 J., Zusätzlich: Kinder individuell dazubuchbar (Basispreis + Frühstück), Verlängerungstag möglich

Nostalgiezug und Landwasser-Express

Zwischen Davos und Filisur fährt im Sommer der Nostalgiezug mit Halt an allen Stationen. Dies ist ein Highlight für gross und klein. In Filisur wartet der «Landwasser-Express » zur Weiterfahrt zum Landwasserviadukt. Selbstverständlich kann die Gegend auch zu Fuss und im eigenen Tempo erkundet werden.

Info zum Nostalgiezug             Info zum Landwasser-Express

Video Landwasser-Express

csm_KeyVisual_Landwasser_Express-april20

Bahnerlebnisweg - Bahnmuseum

Der Bahnerlebnisweg ab Preda bis Filisur lässt sich in zwei Etappen aufteilen und gilt als ideale «Einsteigerwanderung», da immer etwas zu sehen ist (Bahn, Kühe, Passstrasse, Wildbach). Die Picknick-Plätze sind gross genug. Ein weiterer Höhepunkt ist sicher das Bahnmuseum Albula in Bergün. Hier ist die ganze Strecke im Modell nachgebaut und mit Wissenswertem unterhaltsam ausgestellt.

Info zum Bahnmuseum Albula             Info zum Bahnerlebnisweg

Parc Ela Weltkulturerbe Unesco Rhätische Bahn Aparthotel Muchetta

Albulatunnel - Baustelle und Infoarena

Die Besichtigung der grossen Albulatunnel-Baustelle in der Infoarena begeistert Baufachleute und allgemein Interessierte. Den Kindern hilft Maulwurf Kobali bei der Baustellenentdeckungsreise.

Die öffentlichen Frührungen der ganzen Baustelle sind ein besonderes Highlight für Bau- und Bahnfans und Kinder ab 6 Jahren. Eine Anmeldung ist notwendig.

Infoarena Albulabaustelle            Info Baustellenführungen

Infoarena Albulatunnel Preda - Aparthotel Muchetta
Direkt buchen