Corona - Info

 

CORONA MASSNAHMEN – Winter 2021 – APARTHOTEL MUCHETTA

Hotels und Bergbahnen bleiben bis auf weiteres offen – gemäss Mitteilung Kanton Graubünden vom 19.1.21 (www.gr.ch/coronavirus).

Die Zeiten sind speziell und für alle herausfordernd. Wir nehmen diese jedoch gerne an und geben unser Bestes, unsere Gäste verwöhnen zu dürfen.

Wir begrüssen Sie mit einem Lächeln und Winken. (Kein Händeschütteln)

Für Ihre persönliche Sicherheit sowie derjenigen unserer Mitarbeitenden haben wir ein Schutzkonzept definiert. Dieses wird laufend den Empfehlungen und Auflagen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) und den kantonalen Richtlinien angepasst.

Das Aparthotel Muchetta ist für den Moment für unsere Hotelgäste reserviert. Vorläufig können wir externe Gäste in unserem Tagesrestaurant aus Kapazitätsgründen nicht bedienen.

Der vom BAG geforderte Abstand (1.5 m) gilt auch bei uns. Wo nötig, finden Sie visuelle Markierungen. Wir bitten unsere Gäste, respektvoll miteinander umzugehen und die Definitionen zum Social Distancing wo immer dies möglich ist, einzuhalten.

Im Hotelrestaurant ist der Mindestabstand (1.5 m) zwischen den Tischen gewährleistet.

Die Kinderbetreuung ab 3 Jahren ist ab 30. Januar 2021 bis anfangs März 2021 gewährleistet (gemäss Tagesprogramm). Gemäss den Richtlinien des BAG und dem Schutzkonzept des Verbandes Kinderbetreuung Schweiz muss die Abstandsregelung unter den Kindern sowie den Betreuungspersonen (mit Maske) nicht eingehalten werden.

Unser kleiner aber feiner Wellnessbereich wird in einen Erwachsenen- und Familienbereich aufgeteilt und bleibt den Hotelgästen vorbehalten. Vor Ort kann eine Reservierung vorgenommen werden.

Die öffentlichen Räume werden häufiger gelüftet als sonst. Zum Vorteil von Gästen und Mitarbeiter-Team.

In allen öffentlichen Räumen im Aparthotel Muchetta sind Spender mit Desinfektionsmittel für die Hände platziert.

Kontaktstellen und Ablageflächen werden regelmässig desinfiziert (Handläufe, Liftknöpfe, Türfallen, etc.) In unseren Reinigungsmitteln befinden sich Desinfektionslösungen.

In allen öffentlichen Räumen besteht eine Maskenpflicht für Gäste und Mitarbeiter.

Auf Bezahlung mit Bargeld ist nach Möglichkeit zu verzichten.
Sie bezahlen bei uns mit: Mastercard, EC-Card, Visa, American Express, Postcard, reka-Card, TWINT.

Falls vor Ihrer Anreise oder während des Aufenthaltes Grippesymptome auftreten, bitten wir Sie, dies unverzüglich an der Rezeption zu melden. Herzlichen Dank!

An- und Abreise mit dem öffentlichen Verkehr: Bitte teilen Sie uns vorgängig mit, wann Sie vom/zum Bahnhof oder der Postauto-Haltestelle gefahren werden möchten. Unser Hotelbus verfügt über eine beschränkte Platzzahl.

Unser Mitarbeiter-Team ist geschult in schützendem Verhalten, in der Nutzung von Schutzmaterial und in der richtigen Reinigung. Auch im Hintergrund halten die Mitarbeiter die Abstands- und Hygieneregeln ein und waschen und desinfizieren sich regelmässig die Hände.

Wir orientieren uns am Schutzkonzept und den Vorgaben von «hotelleriesuisse», dem Schweizer Hoteldachverband und bitten Sie, auf die Hinweise der Mitarbeiter einzugehen.

Im Falle einer behördlich angeordneten Schliessung von Hotelbetrieben, kommen die Bestimmungen unseres Branchenverbandes hotelleriesuisse zur Geltung und wir werden eine kulante Lösung mit unseren Gästen anstreben. Sollten Sie hingegen Ihre Anreise aus persönlichen Gründen kurzfristig (nach der vertraglichen kostenlosen Stornierungsfrist) nicht antreten können oder vorzeitig abreisen müssen, werden wir Ihnen als Annullierungs- kosten drei Tagespauschalen verrechnen, welche Sie allenfalls über Ihre Reise-Versicherung zurückfordern können.

Bitte beachten Sie, dass Hotelbetriebe von den aktuellen Einschränkungen nicht betroffen sind. Wir sind zuversichtlich, dass wir diesen Winter unsere Hotelgäste mit dem gesamten Dienstleistungsangebot verwöhnen dürfen.

Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen, dieser speziellen Zeit zu begegnen und Sie weiterhin zu verwöhnen. Sollten Fragen auftauchen, zögern Sie nicht, uns jederzeit zu kontaktieren.

Philipp und Sylvia Bärtschi und MitarbeiterInnen

Stand 7. Januar 2021

Direkt buchen